Anzeige
Dominikaner | (c) Schweizer DominikanerordenDominikaner | (c) Schweizer Dominikanerorden

Prediger aus Berufung: 800 Jahre Dominikaner-Orden

Der Dominikanerorden entstand vor 800 Jahren in Südfrankreich. Dominikus, sein Namensgeber, wurde 1170 in Nordspanien geboren. Er wollte vor allem die Botschaft von Jesus unter die Menschen bringen. Entsprechend hiess der Orden ursprünglich Predigerorden.
 
Gefeiert wird dieses Jubiläum allerdings erst nächstes Jahr, da die Dominikaner 1216 offiziell vom Papst anerkannt wurden.

Weitere "Kirche & Gesellschaft" Beiträge

erf-medien.ch

Pilgern an Pfingsten

Um zwei Jubiläen zusammenzubringen

erf-medien.ch

Christliche Jugendverbände gehen in die Offensive

Mit einer Online-Petition gegen die Streichung von Bundesgeldern

erf-medien.ch

Klagemauer wird zur Lebensmauer

In der Spitalkirche des Universitätsspitals Zürich

erf-medien.ch

Mit Kunst neue Menschen für die Kirche gewinnen

Projekt «Living Stones» der katholischen Kirche der Stadt Luzern

erf-medien.ch

Trauungen als Ursache für Burnout von Pfarrpersonen?

Die künftigen Eheleute haben immmer ausgefallenere Wünsche.

erf-medien.ch

Himmelsduft und Höllengestank

Das Motto der diesjährigen «Schöpfungszeit» von oeku

 1 bis 6 von 150  [ <<  1 2 3 4  >> ]