Anzeige
Medienflut über Kirchen und Freikirchen: Warum gerade jetzt?Medienflut über Kirchen und Freikirchen: Warum gerade jetzt?

Medienflut über Kirchen und Freikirchen: Warum gerade jetzt?

Wachsende Freikirchen, christlich-fromme Pflegeeltern, Aussagen des SEK-Präsidenten zur Prostitution: Kirchen und vor allem Freikirchen sind in den vergangenen Tagen und Wochen vermehrt thematisiert worden.
 
Was sind die Gründe dafür? Wir befragten dazu den Kommunikationsberater und Medienkenner Markus Baumgartner.

Weitere "Kirche & Gesellschaft" Beiträge

erf-medien.ch

Ökumenische Kampagne «Geld gewonnen, Land zerronnen»

Land Grabbing (zu Deutsch Landraub) ist heute ein globales Phänomen.

erf-medien.ch

Neuer Studiengang für Seelsorge mit Migranten

An der Universität Bern

erf-medien.ch

Gute Argumente für den christlichen Glauben

Zu hören an einer Konferenz

erf-medien.ch

«Zero Waste» – Möglichst ohne Abfall den Alltag bewältigen

Im März wird in Zürich ein «Zero Waste»-Café eröffnet.

erf-medien.ch

Auszeichnung für die beste Predigt 2017

Der SEK verleiht zum zweiten Mal den Predigtpreis.

erf-medien.ch

Katholische Schule Flade öffnet Türen für alle Religionen

Willkommen unabhängig von Religion

 1 bis 6 von 150  [ <<  1 2 3 4  >> ]