Anzeige
Film «Multiple Schicksale»Film «Multiple Schicksale»

50. Solothurner Filmtage: Filme, die bewegen

Die 50. Solothurner Filmtage gehen zu Ende. Bereits seit mehreren Jahren treten Schweizer Dokumentarfilme besonders hervor, weil sie gesellschaftsrelevante Themen in den Mittelpunkt stellen. Dieses Jahr beispielweise wagt sich «Multiple Schicksale» des 19-jährigen Jann Kessler an das unangenehme Thema Multiple Sklerose heran.

Weitere "Kirche & Gesellschaft" Beiträge

erf-medien.ch

Alkohol ist in unserer Gesellschaft verankert

Dies ist ein Befund des Schweizer Suchtpanoramas 2017.

erf-medien.ch

Neuer Studiengang für Seelsorge mit Migranten

An der Universität Bern

erf-medien.ch

Ökumenische Kampagne «Geld gewonnen, Land zerronnen»

Land Grabbing (zu Deutsch Landraub) ist heute ein globales Phänomen.

erf-medien.ch

«Zero Waste» – Möglichst ohne Abfall den Alltag bewältigen

Im März wird in Zürich ein «Zero Waste»-Café eröffnet.

erf-medien.ch

Gute Argumente für den christlichen Glauben

Zu hören an einer Konferenz

erf-medien.ch

Auszeichnung für die beste Predigt 2017

Der SEK verleiht zum zweiten Mal den Predigtpreis.

 1 bis 6 von 150  [ <<  1 2 3 4  >> ]