Anzeige
Musikinsel | (c) www.musikinsel.chMusikinsel | (c) www.musikinsel.ch

Was aus Gotteshäuser werden kann: Eine Musikinsel

Viele Kirchengebäude in der Schweiz und im Ausland stehen leer – schade drum. Um ihnen wieder neues Leben einzuhauchen, wurden ein paar von ihnen umgenutzt: von der Bibliothek über ein Theater bis hin zur eigenen Wohnung. Zwar werden in diesen Gotteshäusern keine Gottesdienste mehr gefeiert, aber trotzdem werden sie genutzt – sehr kreativ sogar.

Bis in die Mitte des 19. Jahrhunderts war das Kloster Rheinau das, was der Name sagt: ein Benediktinerkloster. Anschliessend war in dessen Gebäuden eine psychiatrische Klinik untergebraucht. Heute ist dort unter anderem das Musikzentrum «Musikinsel Rheinau» zu finden. Monika Gasser, Leiterin der Musikinsel, führt uns durch die Räume.

Weitere "Glauben entdecken" Beiträge

erf-medien.ch

Eva-Maria Admiral und ihr Nahtoderlebnis

Sie lernte Gott nochmals ganz anders kennen.

erf-medien.ch

Andreas Malessa über Martin Luther und wie es wirklich war

Der deutsche Journalist zu Gast beim FENSTER ZUM SONNTAG-Talk

erf-medien.ch

Was uns der Glaube bringt – Gottvertrauen

Seraina hat durch den Glauben an Gott Mut und Gottesvertrauen erhalten.

erf-medien.ch

Was uns der Glaube bringt – Selbstbeherrschung

Selbstbeherrschung ist beispielsweise beim Internet relevant.

erf-medien.ch

Was uns der Glaube bringt – Geduld

Geduld, die Gott schenkt.

erf-medien.ch

Was uns der Glaube bringt – Liebe

Karin musste erfahren, dass ihr Mann fremdgegangen war.

 1 bis 6 von 150  [ <<  1 2 3 4  >> ]